Wildkräuterkunde


Home

Aktuelles

Kräuterwanderung

Kursangebote

Kontakt und Anmeldung

Impressum

Bücher und Leseempfehlungen

Unsere Partner

 

Kräuterwanderung und Kräuterspaziergang

Vom Frühjahr bis zum Herbst bietet die Natur in ständigem Wechsel eine große Vielfalt an wild wachsenden Pflanzen. Erleben Sie im Jahresverlauf die verschiedensten Kräuter und Wildfrüchte. Von der Frühjahrskur zum Entschlacken bis zur Stärkung unserer Abwehrkräfte für den Winter – unsere heimischen Heilkräuter können zur Unterstützung unserer Gesundheit vielseitig eingesetzt werden.

Erfahren Sie auf einer geführten, etwa 2-3-stündigen Kräuterwanderung mehr über die Heilkraft der Wildkräuter, ihre Verwendung in Küche und Hausapotheke. Lernen Sie das Aussehen und die wichtigsten Merkmale zur richtigen Bestimmung, um Verwechslungen mit ähnlichen Pflanzen zu vermeiden, kennen. Ich zeige Ihnen die natürlichen Standorte und erkläre, worauf Sie beim Sammeln achten müssen.

Ein kleines, herzhaftes Wildkräuter-Schmankerl (Kostprobe) ist im Preis inbegriffen

Nach den Kräuterwanderungen in Himbach haben Sie die Möglichkeit im wundervollen Ambiente des Hofes der Familie Dörr noch gemütlich zusammen zu sitzen und zu plauschen. Zudem steht Ihnen ein großes Kuchenbuffet mit selbstgebackenem Kuchen sowie Kaffee, Kräutertee und Wildkräuterbowle zum kleinen Preis zur Verfügung

Je nach Witterung finden unsere Kräuterwanderungen von März bis Oktober statt.

Auch in diesem Jahr waren die Wildkräuterwanderungen und der KräuterIntensivTag in Limeshain-Himbach ein voller Erfolg und meist bereits viele Wochen im Voraus ausgebucht. Darum haben wir unser Team erweitert: Beate Schubert, ein langjährige, liebe Freundin und erfahrene KräuterFachfrau, unterstützt uns seit 2014, sodass wir in der Lage sind, weitere Kräuterwanderungen anbieten zu können.

Wir freuen uns schon sehr auf viele interessierte Teilnehmer und neue, spannende und lehrreiche Begegnungen mit unserer heimischen Wildkräuter- und PflanzenWelt.

Termine 2017

Änderungen vorbehalten!

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen

Samstag, den 08.04.2017 und Sonntag, den 09.04.2017
Thema „Frühlingskräuter“

Hinweis: Leider sind inzwischen beide Veranstaltungen zum Thema "Frühlingskräuter" komplett ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

Früher sagten die Menschen den ersten Frühlingskräutern große Heilwirkung nach, denn sie waren die erste vitaminreiche Nahrung nach dem entbehrungsreichen Winter. Das Wissen unserer Vorfahren rund um die vitalen Kräuter wollen wir heute wieder entdecken und nutzen.

Kosten: 6,- € pro Person
Beginn: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Im Hof der Familie Dörr, Ronneburgstr. 32, 63694 Limeshain-Himbach
Anmeldung erforderlich bei Thea Dörr - Tel.: 06048-18 62

Samstag, den 24.06.2017 und Sonntag, den 25.06.2017
Thema: „Sommerkräuter und Johannikräuter“

Wenn die Sonne im Sommer ihren höchsten Stand erreicht, sammelt sich ihre wohltuende Kraft besonders stark in den Kräutern, um uns in der kalten Jahreszeit Gesundheit, Licht und Wärme zu schenken. Mit dem Beginn der Blüte haben auch die meisten Kräuter den höchsten Wirkstoffgehalt erreicht.

Kosten: 6,- € pro Person
Beginn: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Im Hof der Familie Dörr, Ronneburgstr. 32, 63694 Limeshain-Himbach
Anmeldung erforderlich bei Thea Dörr - Tel.: 06048-18 62

Samstag, den 26.08.2017 und Sonntag, den 27.08.2017
Thema „Wurzelwerk“ Die Heilkraft aus der Erde

Im Herbst sammelt sich die Kraft der Pflanzen in ihrem Speicherorgan, der Wurzel. Nun ist ihre Sammelzeit.
Wir entdecken die heilsamen WurzelKräfte von Beinwell, Brennnessel, Löwenzahn und Co.....

Kosten: 6,- € pro Person
Beginn: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Im Hof der Familie Dörr, Ronneburgstr. 32, 63694 Limeshain-Himbach
Anmeldung erforderlich bei Thea Dörr - Tel.: 06048-18 62

Samstag, den 07.10.2017 und Sonntag, den 08.10.2017
Thema: „Der heilige Hain“

Brauchtum, Heilkraft und kulinarische Nutzung rund um unsere heimischen Bäume und Sträucher
Von der Wurzel bis zur Blüte – jedes Teil ist Kraft und Güte...
Auch in unseren Sträuchern und Bäumen steckt viel mehr (Heil-)Kraft, als so mancher vermutet und bei weitem nicht nur in den vitaminreichen Früchten...

Kosten: 6,- € pro Person
Beginn: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Im Hof der Familie Dörr, Ronneburgstr. 32, 63694 Limeshain-Himbach
Anmeldung erforderlich bei Thea Dörr - Tel.: 06048-18 62

Hier können Sie den Flyer mit allen Terminen im PDF-Format downloaden

Kräuterwanderung in Gelnhausen, Hailer, Meerholz und Umgebung

Kräuterwanderungen mit der "Hessischen Kratzdistel" Dagmar Tischer

Rund um den Meerhölzer Heiligenkopf, unweit des ehemaligen Mittelpunkts der EU, aber auch in der näheren Umgebung der Barbarossastadt Gelnhausen, können Sie nach vorheriger Absprache ganz individuell für Gruppen ab 10 Personen Kräuterwanderungen buchen...

Zur Informationsseite Kräuterwanderung in Gelnhausen, Hailer, Meerholz und Umgebung

Kräutergarten am Ruhbrunnen in Frammersbach

Je nach Witterung finden im Kräutergarten von Mai bis September an jedem 2. Sonntag im Monat Infotage statt, an denen die "Bayrische Kratzdistel", Gudrun Desch, durch den Kräutergarten führt.
Nach Absprache können Sie auch für Gruppen individuelle Führungen buchen.

Zur Homepage "Die Kratzdisteln"

Letzte Aktualisierung: 25.03.2017

© Dagmar Tischer

zum Seitenanfang

 

Hummel auf Löwenzahnblüte, hier gehts zur Seite mit Informationen zum Löwenzahn

Augentrost, hier gehts zur Seite mit Informationen zum Augentrost

Gundermann-Blüte, hier gehts zur Seite mit Informationen zum Gundermann

Gänseblümchen, hier gehts zur Seite mit Informationen zum Gänseblümchen

Knoblauchsrauke, hier gehts zur Seite mit Informationen zur Knoblauchsrauke